Bürgermeister hält Lesung an der Trimbergschule

Am bundesweiten Vorlesetag warteten Schüler der Klasse R6 gespannt auf die Vorlesung des 3. Bamberger Bürgermeisters Herrn Metzner. Nachdem sich dieser kurz vorgestellt hatte, legte er sofort gleich los. „Bühne frei für Ben! “Konzentriert hörten die Schüler zu. Hin und wieder unterbrach Herr Metzner, fragte kurz nach und ließ die Zuhörer Vermutungen anstellen, wie es weitergehen könnte. Dabei  beteiligte er die Schüler geschickt an der Handlung. So vergingen 60 Minuten wie  im Flug. Alle Zuhörer waren von Inhalt und  Vortrag total begeistert. H. Metzner versprach, im nächsten Jahr wieder zu kommen. Als Dank an das Publikum verschenkte er das Taschenbuch an die Klassenbücherei der R6. 

Sein Resümee: „Die waren alle ganz ruhig und still, einfach toll!“