Graffiti – Projekt der Klasse R8

rhdr Die SchülerInnen der 8. Klasse planten für den Schulhof eine Gestaltung mit Graffitis. Unter dem Titel "Reden bringt Respekt" entstand eine eindrucksvolle Darstellung. rhdr Unter anderem fand auch ein Zitat Hugo von Trimbergs Platz: "Wer wohl tut, der ist wohl gelehrt!"   rhdr Herzlichen Dank den Respektcoaches des SKF unter Leitung von Frau Marzena Jurczyk und dem Klassenleiter Herrn Ben Göricke!  

0 Kommentare

Mein 1. Schultag an der Hugo-von-Trimbergschule

Wir danken LEO für die schönen Schultüten! Wir sind jetzt Klasse 1! Ein ABC- Schütze erzählt vom 1. Schultag: „Ich bin jetzt ein Schulkind“ „Ich konnte es kaum erwarten, in die Schule zu dürfen. Die Nacht vor meinem ersten Schultag konnte ich vor Aufregung kaum schlafen. Dann war es so weit. Meine Eltern begleiteten mich zur Trimbergschule. Ich bin jetzt auch in der Trimbergschule. Ein tolles Gefühl für einen ABC-Schützen! Vor dem Eingang standen schon viele Eltern mit ihren Kindern. Leider durften wir alle wegen Corona nicht in die Eingangshalle. Zuerst begrüßte uns der Schulleiter H. Ziegler, dann…

0 Kommentare
Spendenerlös aus Pfandflaschen
Foto: Ronald Rinklef

Spendenerlös aus Pfandflaschen

Herr Tscherner sammelte im Stadtteil Gereuth Pfandflaschen. Den Erlös von 450 € spendete er der Hugo-von-Trimbergschule. Wir sagen DANKE und verwenden das Geld für eine TV- Fußball-Torwand für unseren Pausenhof. Foto: Ronald Rinklef

0 Kommentare

Bürgermeister hält Lesung an der Trimbergschule

Am bundesweiten Vorlesetag warteten Schüler der Klasse R6 gespannt auf die Vorlesung des 3. Bamberger Bürgermeisters Herrn Metzner. Nachdem sich dieser kurz vorgestellt hatte, legte er sofort gleich los. „Bühne frei für Ben! “Konzentriert hörten die Schüler zu. Hin und wieder unterbrach Herr Metzner, fragte kurz nach und ließ die Zuhörer Vermutungen anstellen, wie es weitergehen könnte. Dabei  beteiligte er die Schüler geschickt an der Handlung. So vergingen 60 Minuten wie  im Flug. Alle Zuhörer waren von Inhalt und  Vortrag total begeistert. H. Metzner versprach, im nächsten Jahr wieder zu kommen. Als Dank an das Publikum verschenkte er das…

0 Kommentare

„Tränen in den Augen“: Schüler bereiten Lebenshilfe-Bewohnern große Freude

"Tränen in den Augen": Schüler bereiten Lebenshilfe-Bewohnern große Freude Die Bewohner des Pflegeheimes der Lebenshilfe Bamberg in Stegaurach konnten sich am Valentinstag über eine schöne Überraschung freuen. Eine siebte Klasse der Hugo-von-Trimberg-Mittelschule ließ sich etwas Besonderes einfallen. Die momentane Corona-Pandemie hinterlässt auch bei den Bewohnern in Pflege- und Altenheime ihre Spuren. Viele bekommen nur kurzen Besuch mit Maske und Test, andere gar keinen.Umso größer war die Freude am vergangenen Valentinstag, als die Bewohner eine schöne Überraschung von der Hugo-von-Trimberg-Mittelschule erreichte. Lebenshilfe Bamberg: Überraschung am Valentinstag Nicht nur die Bewohner waren überrascht. Auch Pflegedienstleitung Stefanie Matthes wusste von nichts. "Die…

0 Kommentare

Hugo`s neue Küche. Herzlichen Dank allen Spendern!

Euer Hugo`s-Kochteam (Ute, Erika, Inge, Geli und Bernhard) kann jetzt schneller und effektiver für euch kochen.Dank der großzügigen Unterstützung der Firmen Konrad Böhnlein, Rewe-Markt Rudel, sowie der Bamberger Tafel können wir Euch jetzt auch größere Gerichte anbieten. Immer donnerstags freuen wir uns auf Euch. Kommt zahlreich zum Mittagstisch!   

0 Kommentare